Tech-info

  • Türfüllungen von VP trend

    werden in der Ausführung aus Kunststoff (ABS), Alu-Kunststoff, Alu, Alu-Holz und Holz hergestellt.

    Basisausführung

    Der Kern der Türfüllung wird aus einer 20 mm dicken Schicht extrudiertes Polystyrol (XPS) hergestellt. Das ist ein Werkstoff, der leicht und alterungsbeständig ist und verleiht den Türfüllungen gute Isoliereigenschaften. Dieser Kern ist für die Kunststoff-(ABS-)Türfüllungen in weißer Farbe, für HPL-Türfüllungen, für Alu-Kunststoff-Überdeckungsfüllungen und für Aluminium-Türfüllungen bestimmt.

    Verstärkte Ausführung

    Diese wird für die erhöhte mechanische Beständigkeit hergestellt. Die erhöhte Steifigkeit wird bei den Kunststoff-(ABS-)Türfüllungen mittels teilweisen Ersetzens der XPS-Isolierschicht mit einer 10 mm dicken Platte aus gehärtetem Polyurethangemisch (TPR). Diese Bauweise ist für die Kunststoff-(ABS-)Türfüllungen mit (Holz-)Dekoroberflächen verbindlich. Sie ist auch für Modelle mit zweifarbigen Füllungen – von K101 bis K112 – obligatorisch.

    Verdickte Ausführung

    Sie wird mit der Erweiterung der XPS-Isolierschicht erreicht und stellt verbesserte Werte des Wärmeübergangsbeiwertes sicher.

    Flügelüberdeckende Ausführung

    Die äußere (überdeckende) Sichtseite wird aus 2 mm dickem Aluminium hergestellt. Die Oberfläche des äußeren Alu-Blechs ist mit Pulverlackierung behandelt oder mit dekorativer Folie bezogen. Sie kann auch anodisiert oder mit spezieller Lackierung behandelt werden. Die innere (nicht überdeckende) Sichtseite der Türfüllung ist bei Alu-Türen aus Alu-Blech mit Basisstärke von 1,5 mm und bei Kunststofftüren aus Kunststoff (ABS) mit Dicke von 2 mm, dessen Oberschicht entweder Acrylat (PMMA) oder Dekorfolie bildet. Alle Alu-Türfüllungen der „B“-Serie können auch als beidseitig überdeckend (den Türflügelrahmen auf den beiden Seiten überdeckend) geliefert werden.

    Für extrem beanspruchte Türen

    Für Restaurants, Büros, öffentliche Räumlichkeiten u.v.m. ist vor Allem die Türfüllung mit Kern aus 20 mm starken Platte aus gehärtetem Polyurethangemisch (TPR) bestimmt. Für diese Ausführung der Türfüllungen sind jedoch bestehende Zertifikate der Firma VP trend s. r. o. für Kunststoff-Türfüllungen wegen höherer Werte für das Wärmeübergangskoeffizient nicht gültig. Sie verfügt auch über gewisse spezielle Eigenschaften und Abweichungen von der Standardausführung.

Älteste traditionelle tschechischer Hersteller